FTP

Auch schon sehr lange zum Repertoire des Netzanwenders gehört das Programm FTP (file transfer protocol), mit dem man Dateien aus der ganzen Welt auf seinen Rechner holen kann. Es ist auch die Hauptverbreitungsart für die überall beliebten Shareware- und Public Domain Programme [47], erfordert aber einiges technisches Verständnis, da solche Dateien fast immer dekomprimiert und manchmal noch kompliziert installiert werden müssen.

[47] Es handelt sich hierbei um Software die der Anwender, meist für eine Probezeit, gratis benützen darf.